Vorname: Isra – Bedeutung, Herkunft und Namenstag

Vorname: Isra – Bedeutung, Herkunft und Namenstag

Vorname Isra: Bedeutung

Isra ist ein weiblicher Vorname mit arabischen Wurzeln. Er bedeutet „Nachtreise“ und bezieht sich oft auf die nächtliche Reise des Propheten Mohammed von Mekka nach Jerusalem, ein Ereignis im Islam, das als Isra und Mi’raj bekannt ist. Dieser Name symbolisiert spirituelle Reisen, Erleuchtung und tiefe Einsichten.

Vorname Herkunft

Der Ursprung des Namens Isra liegt im Arabischen. Er ist vor allem in islamisch geprägten Ländern verbreitet, wird aber auch in anderen Teilen der Welt von muslimischen Familien verwendet. Der Name spiegelt kulturelle und religiöse Traditionen wider und ist ein Beispiel für die Bedeutung von Namen im Islam.

Vorname Namenstag

Im Islam gibt es traditionell keine Namenstage wie im christlichen Glauben. Daher hat Isra keinen spezifischen Namenstag. Stattdessen wird der Name oft im Kontext religiöser Ereignisse und Feiern erwähnt, insbesondere im Zusammenhang mit der Erinnerung an die nächtliche Reise des Propheten.

Varianten des Vornamen Isra

Varianten des Namens Isra sind unter anderem:

  1. Esra: Eine alternative Schreibweise.
  2. Israa: Eine weitere Form des Namens, oft in verschiedenen arabischen Ländern verwendet.

Spitznamen und Kosenamen

Beliebte Spitz- und Kosenamen für Isra könnten sein:

  1. Isa: Eine kürzere, liebevolle Form des Namens.
  2. Rara: Ein verspielter Kosename.
  3. Sisi: Ein häufig verwendeter Spitzname in der Familie.

Die beliebtesten Zweitnamen zum ersten Vornamen Isra

Beliebte Zweitnamen, die mit Isra kombiniert werden, sind oft ebenfalls von arabischer Herkunft, z.B.:

  1. Isra Fatima
  2. Isra Amina
  3. Isra Leila

Ähnliche Vornamen

Namen, die in Klang, Bedeutung oder Herkunft Ähnlichkeiten mit Isra aufweisen, sind z.B.:

  1. Aisha: Bedeutet „lebendig“ oder „das Leben“.
  2. Layla: Bedeutet „Nacht“.
  3. Sara: Ein ebenfalls aus dem Arabischen stammender Name.

Bekannte Persönlichkeiten

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Isra sind weniger verbreitet. Dies könnte darauf hinweisen, dass der Name in der modernen Popkultur noch noch nicht etabliert ist. Isra als Vorname könnte jedoch in Zukunft durch die zunehmende globale Vernetzung und kulturelle Vielfalt an Bekanntheit gewinnen.


FAQ- Isra Bedeutung

Was bedeutet der Name Isra?

Isra ist ein weiblicher Vorname arabischer Herkunft. Er bedeutet wörtlich „Reise in der Nacht“. Im Islam bezieht sich Isra auf die nächtliche Reise des Propheten Mohammed von Mekka nach Jerusalem.

Wie verbreitet ist der Name Isra weltweit?

Der Name Isra wird in verschiedenen Ländern unterschiedlich häufig vergeben. In der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Dänemark, Schweden, Norwegen, England, Schottland, Irland, Nordirland und den USA ist er als Erstname in Gebrauch, jedoch mit unterschiedlicher Häufigkeit. In den meisten dieser Länder ist der Name eher selten.

Gibt es bekannte Persönlichkeiten mit dem Namen Isra?

Es gibt einige bekannte Personen mit diesem Namen, darunter Isra Al-Mudallal, eine Journalistin, und Isra Girgrah, eine Boxerin.

Welche Spitznamen sind für Isra gebräuchlich?

Gebräuchliche Spitznamen für Isra sind unter anderem Isa, Isi, Issi, Israel, Ira, Rai, Nelly und Isro.

Sind Varianten des Namens Isra in anderen Kulturen oder Sprachen bekannt?

Ja, es gibt Varianten wie Israa. Ähnliche Vornamen sind unter anderem Iciar, Isaura, Isaure, Izar, Izarra, Iqra, Ishara, Iskra und viele andere.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Isra ein Name mit tiefer kultureller und religiöser Bedeutung ist, der weltweit in verschiedenen Kulturen und Sprachen Verwendung findet. Trotz seiner Seltenheit in einigen Ländern ist er ein Name, der Stärke und spirituelle Reise symbolisiert​​​​​​​​​​.

Ähnliche Beiträge